Kingeter

Willkommen bei Kingeter GmbH!

Wir stellen uns vor:
Wir sind ein typisch schw√§bisches Mittelstandsunternehmen, das es nun seit √ľber 90 Jahren im Kreis G√∂ppingen gibt. Seit dem 01.12.2019 wird das Unternehmen in der vierten Generation von Markus Kingeter als Gesellschafter-Gesch√§ftsf√ľhrer gef√ľhrt.

Unsere St√§rke ist ein √ľber Jahrzehnte gereiftes Know-How, das wir durch st√§ndige Weiterentwicklung ausbauen. Uns ist es auch wichtig unsere Mitarbeiter selbst auszubilden und diese in der Regel dann auch sehr lange zu halten. Damit versuchen wir auch in Zukunft jede Art von komplexen Aufgaben die Sie uns als Kunde stellen zu l√∂sen.

Kontakt

Werkzeugbau

Stanzerei

Montage

 

 

 

Aktuelles bei Kingeter

Trumpf TruLaser Cell 7040

Trumpf TruLaser Cell 7040 ist in Betrieb!

√úbernahme der Spielerpatenschaft von Fabian Groos

Fabi Groos - Mister Zuverlässigkeit in Person!

Lernen Sie uns besser kennen

Trumpf TruLaser Cell 7040

Im Mai 2022 konnten wir endlich unseren neuen Trumpf TruLaser Cell 7040 in Betrieb nehmen. Mit der neuen Fiberglas-Laseranlage können wir noch effizienter 3D Laserschneiden. Als neue Technologie gewinnen wir zusätzlich das Laserschweißen dazu.

√úbernahme der Spielerpatenschaft von Fabian Groos

Fabi Groos - Mister Zuverlässigkeit in Person!

Bereits die fünfte Saison spielt Fabian Groos im TEAM Staren und ist in dieser Zeit zu Leistungsträger und Persönlichkeit auf sowie neben dem Spielfeld gereift. In der Jugend spielte der sympathische kreisläufer bei frisch Auf Göppingen, bevor er in der A-Jugend erstmals das Doppelspielrecht wahrnahm und seither in Heinigen spielt.

Anfangs überwiegten die Einsätze im Zetrum der Heiniger Abwehr oder auf der "1" in der unangenehmen 3:2:1 Abwehr. Mehr und mehr kommen nun im Angriff die Einsätze am "Kreis" und Groos glänzt auch hier zwischenzeitlich mit hervorragenden Leistungen.

Trainer Mike Wolz schwärmt von seinem vorbildlichen Einsatz, bei dem letze Saison eine, sage und schreibe, 100%ige Trainingsbeteiligung zu verzeichnen war und er auch alle Spiele im Heininger Dress absolvierte. Nicht weniger ist auch sein Einsatz in der bisherigen Saisonvorbereitung - natürlich auch mit einer 100%igen Trainingsbeteiligung!

Durch diese besondere EInstellung begleitet der Student aus Bezgenried auch das Amt des Co-Captains in der 1. Männermannschaft, in der er immer wichtige Aufgaben übernimmt und sich auch für keine ehrenamtliche Aufgabe zu schade ist. Mehrmals beteiligte er sich als Trainer auch an den alljährlichen Grundschulaktionstagen in der Bad Boller Schule, bei dem die örtlichen Handballvereine den Kontakt zu den Schülerinnen und Schülern an den ortsansässigen Schulen suchen.

Das Bild zeigt Fabian Gross mit Markus Kingeter, seiner Gattin Nadine und ihren beiden Söhnen Lukas und Matthias.

Quelle: fotokunst-nick.de